Praxisteam trauert um Dr. Schneider

Mit tiefer Trauer und großer Bestürzung müssen wir mitteilen, dass Dr. Schneider am vergangenen Wochenende plötzlich und unerwartet verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt der Familie, den Freunden und allen Angehörigen von Dr. Schneider, dessen Verlust wir nicht in Worte fassen können.

Bis auf Weiteres wird Frau Coordes, die bis Ende des vergangenen Jahres gemeinsam mit Dr. Schneider die Praxis geleitet hat, an die Seite von Frau Dr. Assmann rücken. Für alle weiteren Rückfragen bitten wir Sie, auf unser Praxisteam zuzukommen. Auf Ihr Anliegen werden wir in diesem schwierigen Moment nach bestem Wissen und Gewissen eingehen.

Wir trauern um einen empathischen Menschen, einen außergewöhnlichen Arzt und einen liebevollen Kollegen.

Weitere Themen

Qualitätsprüfung bestanden!

Qualitätsprüfung bestanden!

Das Zentrum für Kinderwunschbehandlung Osnabrück hat im April erfolgreich am 45. Ringversuch der Qualitätskontrolle der Deutschen Gesellschaft für Andrologie (QuaDeGa) teilgenommen. Unsere Praxis hat alle Vorgaben und Parameter bei den Untersuchungen in der...

mehr lesen
Stellenangebot: Wir suchen Verstärkung!

Stellenangebot: Wir suchen Verstärkung!

Liebe Bewerberinnen und Bewerber, für unser Praxisteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit zur Ausbildung. Wir bieten Ihnen: - eigenständiges Arbeiten in einem engagierten und hochmotivierten Team -...

mehr lesen
„Wir blicken voller Zuversicht in die Zukunft“

„Wir blicken voller Zuversicht in die Zukunft“

Seit dem 1. Oktober leiten die Ärztinnen Dr. Angela Assmann und Dr. Wiebke Thomas das Zentrum für Kinderwunschbehandlung, hinter dem eine bewegende und herausfordernde Phase liegt. Inzwischen führt das Gespann die Praxis ein knappes halbes Jahr zusammen – mit...

mehr lesen