Unsere Praxis erzielt statistischen Topwert

Zentren für Kinderwunschbehandlung melden in Deutschland prospektiv ihre Behandlungs- und Schwangerschaftsergebnisse an das Deutsche IVF-Register (D·I·R). Seit 1982 erhebt dieses Register im Rahmen der Qualitätssicherung Daten aus dem Bereich der humanen Reproduktionsmedizin.

Bei der Betrachtung und Auswertung der Geburtenrate hat das IVF-Register nun erfreuliche Ergebnisse präsentiert: Bei begonnenen Behandlungen mit intrazytoplasmatischer Spermieninjektion (ICSI) erzielte unsere Praxis im Jahr 2019 den sechstbesten Wert von deutschlandweit knapp 100 Praxen. „Auf diesen Wert sind wir sehr stolz, da nicht die Schwangerschaftsrate, sondern das Kind im Arm das entscheidende Kriterium ist“, freut sich das gesamte Praxisteam.

Weitere Themen

COVID-19 bei der Kinderwunschbehandlung

Der BRZ hat eine Stellungnahme zu COVID-19 und 2G-Regelungen bei der Kinderwunschbehandlung herausgegeben, die wir gerne an unsere Patienten weitergeben möchten: Hier geht es zur Stellungnahme.  

mehr lesen