Der BRZ informiert über Endometriose

Liebe Patientinnen und Patienten,

der Bundesverband der Reproduktionsmedizinischen Zentren (BRZ) vertritt nicht nur Kinderwunschpraxen in Deutschland, der Verband informiert und klärt auch regelmäßig rund um die zentralen Themen auf diesem Gebiet auf.

In einem neuen Informationsfilm behandelt der BRZ die zweithäufigste gynäkologische Erkrankung der Frau: die Endometriose. Dieser Beitrag setzt sich mit dieser Unterleibsproblematik auseinander und soll Frauen grundsätzlich Mut machen. Hier finden Sie das Video.

Ihr Praxisteam

Weitere Themen

Stellenangebot: Wir suchen Verstärkung!

Stellenangebot: Wir suchen Verstärkung!

Liebe Bewerberinnen und Bewerber, für unser Praxisteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit zur Ausbildung. Wir bieten Ihnen: - eigenständiges Arbeiten in einem engagierten und hochmotivierten Team -...

mehr lesen
„Wir blicken voller Zuversicht in die Zukunft“

„Wir blicken voller Zuversicht in die Zukunft“

Seit dem 1. Oktober leiten die Ärztinnen Dr. Angela Assmann und Dr. Wiebke Thomas das Zentrum für Kinderwunschbehandlung, hinter dem eine bewegende und herausfordernde Phase liegt. Inzwischen führt das Gespann die Praxis ein knappes halbes Jahr zusammen – mit...

mehr lesen
Niedersachsen unterstützt Paare beim Kinderwunsch

Niedersachsen unterstützt Paare beim Kinderwunsch

Paare mit unerfülltem Kinderwunsch erhalten bei der künstlichen Befruchtung finanzielle Unterstützung des Landes Niedersachsen – eine Maßnahme, die im neuen Jahr bestehen bleibt. Denn auch 2024 fördert das niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie...

mehr lesen