Endometriose

Die Endometriose ist eine der häufigsten gynäkologische Erkrankung, welche jedoch als gutartig eingestuft wird. Etwa zehn Prozent aller Frauen erkranken zwischen der Pubertät und den Wechseljahren daran.

Man versteht unter einer Endometriose eine schmerzhafte Wucherung der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) außerhalb der Gebärmutterhöhle. Die Ursachen dieser Erkrankung sind bis heute nicht vollständig geklärt.

Häufige Symptome einer Endometriose sind Unterbauchschmerzen, schmerzhafte Blutungen oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Ebenso finden sich bei den Betroffenen nicht selten Probleme beim Schwangerwerden - hier können organische Veränderungen oder Milieustörungen der Bauchhöhlenflüssigkeit verantwortlich sein.

Die Diagnose einer Endometriose wir häufig erst durch eine Bauchspiegelung gestellt.

Kontakt

Zentrum für Kinderwunschbehandlung Osnabrück

Gemeinschaftspraxis
Irene Coordes und
Dr. med. Manfred Schneider
Fachärzte für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Qualitätsmanagement
Praxisablauf zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

  • Rheiner Landstraße 93-95
  • 49078 Osnabrück
  • Zweigpraxis Nordhorn
  • Osnabrücker Str. 1
  • 48529 Nordhorn
→ alle Kontaktdaten