Eizellreifungsstörung

Eine häufige Ursache für ungewollte Kinderlosigkeit ist eine Störung der Eizellreifung. Der Hormonhaushalt führt bei einer derartigen Erkrankung zum Ausbleiben des Eisprunges und zu einer unzureichenden Gelbkörperhormonbildung.

Die Ursachen der Eizellreifsstörung können sehr unterschiedlich sein, in vielen Fällen liegt ein erhöhter Wert an männlichen Hormonen vor. Ebenso kann eine Störung der Schilddrüsenfunktion ein Grund sein.

Die Gründe für eine hormonelle Störung sind vielfältig. Unter- oder Übergewicht, exzessiver Sport, Medikamente und Stress beeinflussen das hormonelle Gleichgewicht und können ein Auslöser sein. Deutlich seltener liegen eine genetische Auffälligkeit oder eine Tumorerkrankung zu Grunde.

Kontakt

Zentrum für Kinderwunschbehandlung Osnabrück

Gemeinschaftspraxis
Irene Coordes und
Dr. med. Manfred Schneider
Fachärzte für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Qualitätsmanagement
Praxisablauf zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

  • Rheiner Landstraße 93-95
  • 49078 Osnabrück
  • Zweigpraxis Nordhorn
  • Osnabrücker Str. 1
  • 48529 Nordhorn
→ alle Kontaktdaten