4. Eizellgewinnung

Im vierten Schritt der IVF-Behandlung werden die Eizellen mit Hilfe von Ultraschall gewonnen.

Behandlung oftmals unter Narkose

In diesem Schritt werden die Follikel unter Ultraschallsicht von der Scheide aus punktiert. Es ist zwar nicht unbedingt eine Narkose erforderlich, jedoch wird der Eingriff unter Narkose als deutlich weniger traumatisch empfunden. Zudem können auch bei schwierigen Punktionsverhältnissen ausreichend Eizellen gewonnen werden. Bei komplikationslosem Verlauf können Sie trotz Vollnarkose noch am selben Tag nach Hause.

Der fünfte Schritt ist die Samengewinnung

Kontakt

Zentrum für Kinderwunschbehandlung Osnabrück

Gemeinschaftspraxis
Irene Coordes und
Dr. med. Manfred Schneider
Fachärzte für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Qualitätsmanagement
Praxisablauf zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

  • Rheiner Landstraße 93-95
  • 49078 Osnabrück
  • Zweigpraxis Nordhorn
  • Osnabrücker Str. 1
  • 48529 Nordhorn
→ alle Kontaktdaten